Datenschutzerklärung


Einleitung

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Datenschutz ist Vertrauenssache. Der Künstlershop.de eine Marke von Projekt VielSeitig - Sieger GbR (nachfolgend "Der Künstlershop.de oder "wir" genannt) nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, sofern Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder sofern die einschlägigen Gesetze eine Datenverarbeitung gestatten bzw. hierzu verpflichten. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen sowohl den aktuell gelten Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDGS) als auch die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).  Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich.

"Der Künstlershop.de wird in keinem Fall Ihre personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen oder Dritten in irgendeiner Weise zur Nutzung überlassen. Um unsere Produkte an Sie zu versenden, übermitteln wir Ihre Adressdaten an unsere Versandunternehmen, mit denen wir partnerschaftlich zusammenarbeiten. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Versandunternehmen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.

Gern informieren wir Sie nachfolgend detailliert über den Umgang mit Ihren Daten bei "Der Künstlershop.de. Sofern Sie Anmerkungen oder Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Unternehmen, können Sie sich per Telefon oder per E-Mail an support@der-kuestlershop.de wenden. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Die nachfolgende Erklärung soll Ihnen einen Überblick geben, wie der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gewährleistet wird.

1.    Kontaktdaten Online-Shop

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch den Der Künstlershop.de eine Marke von Projekt VielSeitig - Sieger GbR, Grund 3, 42653 Solinge

 

2.    Stets transparent! – Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

 

2.1.        Datenverarbeitung bei Bestellung

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung des Vertrages erforderlichen Daten. Hierzu zählen neben den von Ihnen bestellten Waren Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre Abschrift. Zudem verarbeiten wir Ihre Anschrift und/oder Ihre Telefon- bzw. Mobilfunknummer und/oder Ihre e-mail-Adresse, um Ihnen im Fall einer Unklarheit bezüglich Ihrer Bestellung eine Information zukommen zu lassen bzw. Ihnen vorab den Liefertermin Ihrer Bestellung per Post, telefonisch oder per E-Mail ankündigen zu können. Im Falle einer Bestellung werden die für die Zustellung erforderlichen Daten an einen Paketdienst übergeben. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO, d.h., Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und dem Shop zur Verfügung. Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Kundennummer. Diese Zuordnung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO und ermöglicht Ihnen und uns eine bestmögliche Kommunikation. Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke verarbeiten (siehe unter 2.2), speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir bzw. unser Steuerberater die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

 2.2.        Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Ihre Telefon- bzw. Mobilfunknummer und/oder Ihre e-mail-Adresse verarbeiten wir mit Ausnahme von Lieferankündigungen und Abklärung bei Unklarheiten zu Ihrer Bestellung nur für eigene Werbezwecke und auch nur dann, wenn Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO erteilt haben. Wenn Sie uns Ihre e-mail-Adresse zur Verfügung stellen, übersenden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Bitte klicken Sie diesen Link an, um in den Newsletter-Verteiler aufgenommen zu werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit kostenfrei widerrufen. Hierfür klicken Sie entweder auf „Abmelden“ am Ende jeder e-mail oder schicken uns eine kurze Nachricht.

 2.3.        Benutzerkonto auf Basis Ihrer e-mail-Adresse

Soweit Sie in die Nutzung Ihrer e-mail-Adresse für werbliche Zwecke eingewilligt und diese wie unter 2.2 beschrieben bestätigt haben, verwenden wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO Ihre e-mail-Adresse zur Anlage eines Benutzerkontos. Mit den Zugangsdaten, die wir Ihnen nach Bestätigung Ihrer e-mail-Adresse übersenden, können Sie sich im Internet unter www…. Einloggen und Ihre Daten sowie die ab diesem Zeitpunkt ausgeführten Bestellungen einsehen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 2.4 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Internetseiten besuchen, ohne dass wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben. Falls Sie die Produkte von Der Künstlershop.de erwerben bzw. nutzen wollen müssen Sie sich nicht registrieren und Ihre Kontaktdaten werden über den Bestellvorgang (dieser Beinhaltet, Rechnungswesen, Buchhaltung und sämtliche Schritte die erforderlich werden, damit ein ordentliches Käufer-/ Verkäuferverhältnis zustande kommt) nicht gesondert gespeichert, oder verwendet.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Projekt VielSeitig - Shop wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder Dritten in irgendeiner Weise zur Nutzung überlassen. Um unsere Produkte an Sie zu versenden, übermitteln wir Ihre Adressdaten an unsere Versandunternehmen, mit denen wir partnerschaftlich zusammenarbeiten. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Versandunternehmen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.

Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter; es sei denn, Sie haben in die Weitergabe ausdrücklich eingewilligt.

3. SCHUFA-Klausel

Wir behalten uns das Recht vor, bei der SCHUFA oder der CEG Comsumer Creditreform GmbH, Neuss, Auskünfte über Ihre Bonität einzuholen.

4. Verwendung von Cookies

Der Künstlershop.de verwendet sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Ihr Web-Browser auf der Festplatte Ihres Computers ablegt. Cookies dienen dazu, Ihre persönlichen Einstellungen und das Aufrufen einzelner Webseiten zu speichern oder Ihnen so die Nutzung unseres Online-Angebotes aufgrund individueller Unterstützung zu erleichtern.

Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Festplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, wenn ein Cookie gespeichert wird. Bitte beachten Sie, dass das Löschen oder die Blockade von Cookies dazu führt, dass Sie nicht alle von uns angebotenen Dienste ohne Einschränkungen nutzen können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

5. Sicherheit Ihrer Informationen

Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Socket Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.

Bei der Bestätigung einer Bestellung offenbaren wir nur die letzten vier Stellen Ihrer Kreditkartennummer. Selbstverständlich übertragen wir im Laufe der Auftragsbearbeitung die vollständige Kreditkartennummer an das zuständige Kreditkartenunternehmen.

Bitte achten Sie darauf, Ihr Passwort gegen den Zugriff von Dritten zu schützen. Wir empfehlen Ihnen, sich unbedingt beim Verlassen Ihres persönlichen Der Künstlershop.de  -Benutzungsbereiches ordnungsgemäß abzumelden.

 

6. Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

 

7. Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

8. Verwendung von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Frankreich gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

 

9. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 

10. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

11. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

12. Auskunft und Fragen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich an die nachfolgend unter Ziff. 10 aufgeführte Adresse.

 

10. Ihre Datenschutzrechte – unter Ihrer Kontrolle

Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf unberührt. Die Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Neben dem Recht auf Widerruf stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten,
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung Ihrer Daten,
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten bzw., soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. zur Herausgabe der über Sie gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (ab 25. Mai 2018) sowie
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
  • Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

 

Haben Sie weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns einfach an.

Projekt VielSeitig

Sieger GbR
Grund 3
42653 Solingen
Tel.: 0212/2535421-3

Stand 20.5.2018

 Die Datenschutzerklärung wurde zu Teilen mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.